100 erfolgreichsten Frauen

Die populare Mannerzeitschrift Maxim hat nachst, siebente auf der Rechnung, das Rating 100 erfolgreichsten Frauen des Showbusiness vorgestellt.

Das vorliegende Rating Hot-100, in dessen Rahmen jedes Jahr die Redaktion der Zeitschrift die Vertreterinnen des schonen Fubodens, die in die Kinos am meisten vorankamen wahlt, im Fernsehen, in der Musik, dem Sport und der Mode, wird das Barometer der Hollywoodsteilheit angenommen. Alle Frauen, die in die Liste geraten, haben drei allgemeine Striche: erstens verfugen sie bei allen auf dem Mund, zweitens sie uber die unbestreitbare Schonheit und endlich wartet auf sie die groe Zukunft.

Den ersten Platz in der Liste, wie auch das Jahr ruckwarts, hat Fernsehstar Ewa Longorija eingenommen. Die Heisse Hundert von Maxim wird ganz heiss und allen wegen solcher Madchen, wie Eva Longorija, die immer sensationell ist aussieht und erreicht die neuen Gipfel in der Karriere, – sagt der Herausgeber der Zeitschrift Rob Gregoris. Wenn wir in der Wuste Nevada die vergrosserte Kopie des Umschlages mit ihrer Fotografie vom Umfang 25х40 der Meter gemacht haben, ist auf unsere Webseite der Strom der Besucher buchstablich gestromt. Dann haben wir verstanden, dass wir sie wieder die Nummer 1 machen konnen, – erganzt er.

Den zweiten Platz hat Dschessika Alba, den Stern der Filme Stadt der Sunden und die Phantastische Vier eingenommen. Hollywood- starletka hat sich Lindsej Lochan auf der dritten Zeile erwiesen. Die vierte Position ist 30-jahriger Angelina Jolie zugefallen, die die Leser der amerikanischen Zeitschrift People als die schonste Frau in der Welt genannt haben. Die funfte Stelle hat der Stern der amerikanischen tanzerischen Reality-Show Dancing with the Stars Stejsi Kejbler eingenommen.

Weiter, auf der 6. Stelle, folgt die sexuelleste Frau nach der Version der Zeitschrift FHM Skarlett Jochansson. Hinter ihr gehen Schauspielerin Cameron Diaz, die die Filmkarriere im Film die Maske begann, und Kejt Boswort, der in abgenommen ist die Ruckfuhrung Supermena. Beenden den ersten britische Filmschauspielerin Kira Najtli, die die britischen Manner als die schonste Frau, und die Sangerin Christina Milian genannt haben.

Im zweiten kann man Darstellerin Mariah Carey und britische kokainfotomodell Kate Moss bemerken.

Der Stern des Filmes Bill des Verstands Turman Zu toten hat 30 Stelle eingenommen, tschechisches Fotomodell Weroniku Warekowu (32 Stelle) uberholt, bedeutet pobriwschujussja nalysso fur den Film V die Blutrache Schauspielerin Natali Portman (33 Stelle), sowie die weltliche Lowin, die Erbin des Imperiums der Hotels Hilton Peris Chilton, die einnehmende 38. Zeile.

In der zweiten Halbhundert darf man nicht nicht deutsches Fotomodell Chajdi Klum (54 Stelle) bemerken, das sexuellest im Beruf, sowie Sangerin Schakiru in 2005 genannt war, die vor kurzem fur die russischen Oligarchen fur Million Dollar sang.

Die einzige Russin in der Liste, Tennisspielerin Anna Kurnikowa, hat die 72. Stellung genommen, wohin sie von der 29. Stelle umgefallen ist, die ihr im vorjahrigen Rating Hot-100 von der Zeitschrift Maxim zufiel.

Ende Liste sind die sexuelleste Frau 2003 – Schauspielerin Chelli Berry und ihr Kollege Penelopa Krus, einnehmend 79 und 81 Stellen entsprechend sichtbar. Und die ehemalige Frau Brad Pitt, Jennifer Aniston, nach Meinung der Zeitschrift, konnte hoher als 99. Stelle nicht hinaufsteigen, wo sich in diesem Jahr erwiesen hat.

You may also like...