Das Fett findet verschiedenen statt…

Die wohlgenahrten Schenkel (bei gruschewidnoj der Figur) konnen Ihnen den groen Verdruss bringen, wenn Sie in den Spiegel schauen, aber die Forscher sind zum Schluss gekommen, dass das Fett auf der Hohe des Bauches (bei der Figur in Form vom Apfel) fur die Gesundheit gefahrlicher ist.

Um den Grund es zu verstehen, ist notig es sich verschiedenen Typen des Fettes im Organismus zurechtzufinden. Die Mehrheit der Fettkafige sind unter der Haut – auf den Schenkeln, den Handen und ljaschkach gelegen. Es ist das sogenannte subkutane Fett. Auf dem Bauch gibt es das subkutane Fett auch, aber der Gelehrten beunruhigt das Fett grosser, das die Organe in der Hohle des Bauches umgibt und ist ein Teil des Netzes des Darms. Es darf man nicht oder fuhlen beruhren. Durchschnittlich bildet 10 % des ganzen Fettes im Organismus gerade diesen, wiszeralnyj das Fett, und 90 % – subkutan. Beim Menschen mit der starken Form der Verfettung kann dieses Verhaltnis bis 25:75 gehen.

Die Gelehrten haben festgestellt, dass die Verbindung zwischen dem Niveau wiszeralnogo des Fettes nebenan krank als Austausch des Stoffes existiert, die die Drohung der herzlichen-Gemaerkrankungen schaffen.

Im Wesentlichen, die Argumente gegen wiszeralnogo des Fettes so sind stark, dass die Gelehrten sagen, dass das Risiko der Erkrankungen mit obchwatom die Taillen, als mit dem Index der Masse des Korpers (den Verhaltnis des Gewichts zur Groe mehr verbunden ist). Fur die Frau Anlass fur die Unruhe ist obchwat die Taillen uber 89 cm, fur die Manner – von oben 102 siehe

Semjuel Klejn, der Direktor des Zentrums einer Ernahrung des Menschen im Medizinischen Institut der Universitat Washingtons in Saint-Louis und seines Kollegen haben studiert, was nach der Entfernung des subkutanen Fettes mit der Hilfe lipossakzii geschieht. In der Arbeit, die in der medizinischen Zeitschrift New England Journal of Medicine in 2004 veroffentlicht ist, sie beschreiben die Ergebnisse der Forschung der 15 der Verfettung leidenden Frauen, die abdominalen lipossakziju verlegten, bis zur Operation und spater 10-12 Wochen nach ihr. Obwohl bei den Patientinnen die groe Menge des Fettes entfernt war (ist es daneben 20 % von der allgemeinen Masse des Korpers), keiner Verbesserungen des Befindens gefolgt: das Niveau des Cholesterins, der Blutdruck und andere Risikofaktoren blieben nicht geandert. Es ist ungenugend einfach, dem Fett zu entgehen, – sagt Klejn. – Ist es auch wie von ihm wichtig zu entgehen. Von anderen Wortern, man muss weniger und grosser essen, sich bewegen.

Um Sie bis zur Depression gleich am Anfang der Badesaison endgultig nicht hinzufuhren, werden wir Ihnen einige gute Neuheiten mitteilen. Obwohl die Hauptrolle bei der Bestimmung, wie das subkutane Fett bei Ihnen im Organismus verteilt werden wird, den Genen, aber, wie die Forschungen vorfuhren, die Zahl wiszeralnogo des Fettes direkt gehort hangt vom Niveau der physischen Aktivitat und der von Ihnen konsumierten Nahrung ab.

Die taglichen physischen Ubungen verhindern die Akkumulation wiszeralnogo des Fettes. Wenn Sie beginnen, das Gewicht zu sturzen, ist Sie von ihm ungestum entgehen Sie. Die Forschungen fuhren vor, dass die Menschen, die 10-15 % von den allgemeinen Massen des Korpers mit Hilfe der Diaten und die Ubungen verloren, von 30 % wiszeralnogo des Fettes entgangen sind und wesentlich haben die Kennziffern nach den Risikofaktoren fur die herzlichen-Gemaerkrankungen, solchem, wie das Niveau des Cholesterins und der Blutdruck, wessen es bei lipossakzii (der Volle Text auf der Webseite Inopressa.ru nicht bemerkt war) verbessert.

You may also like...