Die detektivische Geschichte

Als der beste Kriminalroman aller Zeiten und der Volker auf dem Wettbewerb, der die britische Assoziation der Schriftsteller des detektivischen Genres erklart ist, ist der Roman Mord Rodschera Ekrojda die Achate Christie, veroffentlicht zum ersten Mal in 1926 anerkannt, teilt NEWSru.com mit.

Des Achates Christie ist als die beste detektivische Schriftstellerin der weltweiten Literatur anerkannt, und als die beste Serie der detektivischen Werke war eine Serie der Romane uber Scherloke Holmes Arthur Conan Doyle anerkannt.

An der Abstimmung haben 600 moderne Autoren der kriminellen Romane teilgenommen, teilt BBC mit. Die Ergebnisse waren am Mittwoch auf den Feierlichkeiten des 60. Jubilaumsgeburtstages der Assoziation erklart.

Am Wettbewerb nahmen 10 Werke teil, in deren Zahl der Roman Christie der Mord in den Ostliche Express , der Hund Baskerwilej Arthurs Conan Doyle und den Tiefen Traum Rejmonda Tschandlera auch waren.

Der Mord Rodschera Ekrojda – siebenter auf der Rechnung der Roman Christie gilt, als die Hauptfigur darin beruhmter Detektiv Erkjul Puaro. Im Roman Christie lauft zu werdend damals neuerungs- der Aufnahme herbei – sie macht Morder im Werk jenen Helden, von dessen Namen die ganze Erzahlung gefuhrt wird.

Roman hat sich der harten Kritik seitens der Kollegen der Schriftstellerin sofort untergezogen, bemerkt ITAR-TASS. Sie beschuldigten des Verstoes der Gesetze des Genres und vergifteten von den boswilligen Kommentaren, aber die Zeit hat alles nach den Stellen aufgestellt. Und jetzt ist dieses Werk als der Beste im Genre anerkannt.

You may also like...