Der Ring Charwi Oswalda

Ob sich die Witwe Charwi Oswalda, des vermuteten Morders Prasidenten der USA John Kennedi, entschieden hat, dem Trauring zu entgehen, der ihrem Ehegatten gehorte. 72-jahrige Marina Oswald Porter hat den Ring und den Begleitbrief zu ihm ins Auktionshaus RR Auction in Boston gesendet, teilt Lenta.ru mit.

Die Vertreter des Auktionshauses haben verzichtet, den Brief vollstandig zu veroffentlichen, aber haben der Zeitung des Extraktes von ihm gewahrt. Im Schreiben hat die Einheimische der UdSSR geschrieben, was die Erinnerungen, die mit der Heirat verbunden sind, des Gedachtnisses ausstreichen will.

Auf der Auktion vom Verkauf des Rings beabsichtigen, von 30 bis zu 50 Tausend Dollar zu verdienen. Die Auktion wird in Boston am 24. Oktober 2013 stattfinden. Ob Marina Oswald Porter wird, die in 1965 nochmalig geheiratet hat, der Auktion anwesend zu sein, wird nicht berichtet.

Ob der ehemalige Meerinfanterist der Amerikaner Charwi Oswald mit Marina Prussakowoj in April 1961 in Minsk heiratete. Die Trauringe waren in der weirussischen Hauptstadt auch gekauft. In 1962 ist ein Paar in den USA gefahren und wurde in Dallas angesiedelt.

Am 22. November 1963, im Tag des Mordes Prasidenten Kennedi, Oswald hat den Trauring auf prikrowatnom den kleine Tisch der Frau abgegeben. Durch etwas Monate haben nach der Festnahme und dem Mord Oswalda (er war durch zwei Tage nach der Verhaftung vom Besitzer des Nachtklubs beim Ubersetzen ins Kreisgefangnis erschossen) den Ring bei Marina die Mitarbeiter der amerikanischen Sonderdienste ergriffen. Spaten es haben dem Anwalt ubergeben, der die Interessen Marina vorstellte, und er hat den Schmuck zusammen mit den Dokumenten anderem Juristen aus dem Buro Bracket und Ellis, arbeitend mit Oswald abgesandt.

In 2004 war der Ring in den Dokumenten Bracket und Ellis aufgedeckt. In 2012 hat die Firma den Brief Marina Oswald Porter abgesandt. Am Anfang des Jahres hat die Witwe Morders Kennedi den Ring ergriffen, und im Fruhling hat in RR Auction geschrieben.

You may also like...