Diese verfuhrerischen Schnitte….

Die Experten sagen daruber, dass in die Mode die aufrichtigen Schnitte zuruckkehren. In Cannes wird die theatralisierte Vorstellung der modischen Tendenzen stattfinden. Auf dem Herangehen die wurdigeren Alternativen der Minirocke, die sich nur die Besitzerinnen der schonen Beine erlauben konnen. Die Minirocke sind weniger demokratisch, als den Schnitt mit seiner langeren Geschichte.

Zum Beispiel, das bekannte Supermodell Eva Cherzigowa auf der roten Teppichbahn in Cannes ist im Kleid mit der Drapierung und dem Schnitt bis zur Taille schon erschienen. Ich meine, dass sich die Frau, zu der soviel die Aufmerksamkeit gewandt ist, vollkommen zufrieden fuhlen kann, – antwortet das Modell auf die Frage, wie sie sich beim Sto des starken Windes fuhlen wird.

Corriere della Sera schreibt daruber, dass an die Mode die Menschen, die von dieser Sphare fern sind denken. Zum Beispiel, der Professor der Philosophie Dschulio Dschorello sagt: die Nackten Beine Besser weiblich, als manner-. Weiter: Neprostitelno nur die volle Unwissenheit, die in den Stil des Lebens umgewandelt ist.

Es ist Andrea Pinketts noch mehr pragmatisch, unfahig, nach dem Buch uber den Bluff unter dem Titel Ich zu bluffen hat den Garten gepflanzt. Er gibt die Freiheit der Auswahl und sich ab: Wenn die Frau anzieht, dass sie sich nicht erlauben sollte, sehe ich sie einfach nicht.

Zum Thema der Sexualitat urteilend, beginnt Schriftsteller-Psychologe Dschulio Tschesare Dschakobbe (Wie eine schone reiche Hundin zu werden,) zu argern sich: Sie wollen, warum verstehen, wie Sie sich bekleiden, ist nur Ihre aufdringliche Idee Sie meinen, was der arme Bodybuilder aussieht es ist sexuell Nein. Und welcher Unterschied, ob im Kleid mit dem umwerfenden Schnitt die schone Frau oder im Taucheranzug, wenn sie wenn auch den Tropfen der Energie nicht ausstrahlt

Der Historiker der Mode Kwirino Konti sagt daruber, dass, selbst wenn zuzulassen, dass die Schnitte unendlich sein konnen, dieses Detail a-lja Cherzigowa oder a-lja Lis Cherli fordert eine bestimmte Einstellung, durch welche sich die Modelle unterschieden, die den Schnitt in 80 Jahre in Mode gebracht haben.

Aus den Modellierern hat Gianni Versace die Schnitte auf dem Kleid aus dem einfachen konstruktiven Element in etwas verfuhrend und anregend umgewandelt. Nach Meinung Konti, jeden Schnitt – das Kind der Moral, die dem Stil eigen ist, entsprechend der modernen Kultur (der volle Text auf der Webseite Inopressa.ru).

You may also like...