Die mobilen Gauner

Neben zwei Jahren ruckwarts haben die russischen Zellenoperatoren die Kampagne nach dem Kampf mit der mobilen Gaunerei erklart, aber heute ist ihr Ergebnis unerfreulich: die Zahl der mobilen Diebstahle wachst nur. Wie die Listen schreiben, wurde unerhort fur die Gauner 2011, wenn sie aus den Abonnenten 290 Mio. Dollar ausgedehnt haben. Im vorigen Jahr ist diese Kennziffer – bis zu 190 Mio. Dollar zum ersten Mal gesunken.

Die sich am oftesten treffenden Weisen der Gaunerei in den mobilen Netzen – der Vertrieb der schadenverursachenden Software, die Abbuchung der Mittel fur die nicht geleisteten Dienstleistungen, die unkorrekte Information des Abonnenten uber den Wert des Services. Zum Beispiel, der Inhaltsprovider sendet Ihnen SMS mit der Verbannung, die auf die verseuchte Webseite fuhrt, oder, den Preis der Dienstleistung nennend, vergisst, zu berichten, dass das Geld jeden Tag abgeschrieben werden wird. Es ist der Versand SMS anscheinend die Mutter popular, ich in der Not, lege des Geldes auf das Telefon oder Ihre Karte ist ausgesondert. Und mit der Groe der Popularitat der Smartphone fingen die Gauner an, davon sogenannt SMS-trojanzami anzustecken, die gebuhrenpflichtig SMS auf die kurzen Nummern selbst absenden.

Im Statistiker des Innenministeriums werden die mobilen Gaunereien abgesondert nicht berucksichtigt, aber sie kann man auf zwei Gruppen grob teilen, es sagt der Mitarbeiter des Amtes. Zu erster verhalten sich die Falle, wenn die Menschen anrufen oder schicken den Opfern SMS – oft auf gut Gluck, von ihren Verwandten vorgestellt worden, von den Mitarbeitern der Rechtsschutzorgane usw. und das Geld fur die Losung irgendwelcher Extrasituation fordernd. Solche Falle – massenhaft, die Betruger verhaltnismaig leicht an den Tag zu bringen, und nach solchen Schaffen sind viel Urteile schon ertragen.

Schlechter verhalt sich die Sache mit den Gaunereien hochtechnologisch, wenn der Mensch die Mittel wegen der schadenverursachenden ins Smartphone eingefuhrten Software verliert, bekommt die Spam mit dem Versprechen des Gewinnes u.a. In den letzten Jahren diese Kriminalitat wurde professionell, im Kreis solcher Gauner gelten die enge Spezialisierung und die Teilung des Werkes: ein schaffen die Kahne-Netze (die vereinigenden verseuchten und verwalteten von auen Einrichtungen), andere schreiben die Viren, dritte obnalitschiwajut die gestohlenen Summen. Daraufhin die Gauner zu identifizieren, sie in eine Gruppe zu verbinden, dokasatelnuju die Basis zu festigen und, die Sache dem Gericht zu ubergeben es ist sehr kompliziert, ist diese Arbeit oft nimmt zwei Jahre und mehr ein, es erklart der Mitarbeiter des Innenministeriums.

Mehr bleiben 99 % der Verbrechen in dieser Sphare nicht geoffnet, es hat den Listen anderer Mitarbeiter der Organe eingestanden. Keine Berucksichtigung und die Analyse solcher Geschichten des Innenministeriums fuhrt, und die einzige Fachkraft fur dieses Thema in der Verwaltung Zu dem Innenministerium wurde entlassen und jetzt arbeitet in Rostelekome.

You may also like...