Die lebenslangliche Halt fur den Kater-Terroristen

Das amerikanische Gericht hat den Kater-Rowdy Lewises zum lebenslangligen hauslichen Schluss verurteilt. So hat Lewis, der die Nachbarn wahrend einiger Jahre terrorisierte, die katzenartige Todesstrafe – ussyplenija vermieden, aber jetzt kann er die Grenzen des Hauses nicht verlassen, in dem in der Stadt Fejrfild in Connecticut lebt.

Lewis war im Februar dieses Jahres fur das aggressive Verhalten und die Angriffe auf die Menschen verhaftet und seit dieser Zeit schon befand sich unter dem strengen Hausarrest. In Fejrfilde furchten viele Bewohner vor diesem roten Kater panisch, der die Dutzende der Beuten erdachte, um die kluge Beute – der Menschen zu uberlisten, schreibt www.newsru.com.

Einer der Betroffenen, Jeanette Kettman, hat erklart, dass sich den Angriffen Lewises mehrfach unterzog. Wahrend des Letzten von ihnen, im Dezember des vergangenen Jahres, der Kater hat auf dem Korper Kettman acht tiefer Kratzern abgegeben.

Dieser Kater – die gegenwartige Ausgeburt der Holle, bei ihm auf jeder Pfote auf sechs Fingern mit scharf wie die Dolche von den Klauen, – hat eines der Opfer des Katers erzahlt. Nach der Jagd musste etwas Stunden sie im Krankenhaus durchfuhren.

Ich furchte um die Menschen in unserem Bezirk. Wohin du gingst – schaust du die ganze Zeit, ob es in der Nahe keinen diesen Kater gibt. Er erscheint unerwartet immer, – hat sich Kettman im Interview bei der lokalen Presse beklagt.

In Marz 2006 hat der Offizier der Verwaltung der Kontrolle uber tierischen Rejtschel Solwejra die Hauswirtin verpflichtet, Lewis unter dem Hausarrest zu halten. Die Besitzerin versuchte erfolglos, den Kater von den Antidepressanten zu behandeln.

Wenn dem Kater doch gelingen wird, aus dem Rahmen der Behausung herauszukommen, muss seine Hauswirtin auf 6 Monate ins Gefangnis kommen, und wird das Tier auf die freiwillige Euthanasie ubergeben sein. Es konnen keine Ausnahmen, die kein sind sein: der Kater kann auf die Strae uberhaupt nicht hinausgehen, – hat am Mittwoch Kreisrichter Petrik Keroll beschlossen.

Die Geschichte des Katers Lewises hat die breite Aufmerksamkeit der Offentlichkeit herangezogen. Die Verteidiger der Tiere meinen, dass die mogliche Strafe des Katers die Schwere seiner Vergehen, in Anbetracht seines ehrbaren Alters – Lewis schon 24 Jahre unverhaltnismassig ist.

Sie wollen das Leben beim Kater fur den Kratzer abnehmen. Es ist ungerecht, – halt eine der Aktivistinnen der Bewegung in den Schutz Lewises. Auerdem haben die Verteidiger des Katers eine Serie der T-Shirts mit der Aufschrift ausgegeben: Retten Sie Lewis. Zur Zeit sind durch das Internet 500 T-Shirts verkauft, die Mittel gegen ihren Verkauf haben in den Fonds des Schutzes Lewises gehandelt.

Hauswirtin Rut Sissero fuhrte den Kampf fur das Leben des Katers hartnackig. Ihren Bemuhungen er dankend wurde der gegenwartige Stern sogar weit auerhalb des Staats. Am Vortag hat die Gesellschaft Beste Freunde der Tiere aus dem Stadtchen Kanab im Bundesstaat Utah Lewis die Zuflucht im Falle des Hinaustragens der Todesstrafe angeboten.

Durch eine ahnliche ruhrende Beziehung zum Kater hat sich andere, 44-jahrig, die Amerikanerin unterschieden, die eine Serienrauberin der Banken wurde, um die notwendige Summe fur die chirurgische Operation des Kranken vom Krebs des Lieblings zu sammeln. Ketrin Kasanowski war in April 2004 in New York verhaftet. In die Rechtfertigung hat sie erklart, dass es sich fur die Verbrechen entschieden hat, erkannt, dass beim Kater Smutschi, den sie in der Strae ausgewahlt hat, die bosartige Geschwulst und er die chirurgische Einmischung braucht. Der Frau war die Anschuldigung im Raububerfall funf Banken, die neben ihrem Haus in Brooklyn gelegen sind vorgewiesen. Im Allgemeinen hat sie mit solchem verbrecherischen Weg 7 500 Dollar bekommen. Laut Angaben der Polizei, sie ubergab den Kassierer den Zettel mit der Forderung des Geldes und der besonderen Anmerkung, dass sie nicht jemandem weh tun wollte. Infolge der heldenhaften Bemuhungen Hauswirtin Smutschi war die erfolgreiche Operation durchgefuhrt.

You may also like...